Veranstaltungen

Wenn Peruaner Deutsche werden: Das Problem des Verbots der doppelten Staatsangehörigkeit und Lösungsmöglichkeiten
Wenn Peruaner Deutsche werden: Das Problem des Verbots der doppelten Staatsangehörigkeit und Lösungsmöglichkeiten

17. Februar 2022 | 19:00 - 20:30 ONLINE

In Deutschland lebende Peruaner*innen müssen für den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit die peruanischen Staatsangehörigkeit aufgeben. Über die aktuelle gesetzliche Lage und Perspektiven für die Zukunft diskutieren S.E. Herr Elmer Schialer, Botschafter der Republik Peru in Deutschland, und Milagros Portocarrero-Psaltiras vom Kollektiv „Nacionalidad Peruana“.

Goldschmuck – Glanz und Schatten in der Lieferkette
Goldschmuck – Glanz und Schatten in der Lieferkette

14. Dezember 2021 | 18:00 - 20:00 ONLINE

Gold ist das beliebteste Edelmetall der Welt, Symbol für Reichtum, Kultobjekt. Dass es auf seinem Weg in die Juweliergeschäfte, (Reserve)Banken und Industrie auch lange Schatten wirft, ist kaum bekannt.

100 Tage Regierung Castillo – eine erste Bilanz
100 Tage Regierung Castillo – eine erste Bilanz

30. November 2021 | 19:00 - 20:30 ONLINE

Einen einfachen Start für den Präsidenten Castillo in seinem neuen Amt erwartete wohl niemand. Nichtsdestotrotz steckten die ersten Monate seiner Präsidentschaft voller Überraschungen und glichen einem wilden Ritt.

Peru im Klimawandel
Peru im Klimawandel

24. November 2021 | 19:00 - 20:30 ONLINE

Peru ist weltweit eines der artenreichsten Länder. Neben dem amazonischen Regenwald gibt es auch an der Küste und dem Andenhochland eine Vielzahl an einzigartigen Ökosystemen. Doch diese Vielfalt wird durch die Klimaerwärmung und ihre Folgen zunehmend bedroht.

Politische Partizipation von Migrant*innen
Politische Partizipation von Migrant*innen

28. Oktober 2021 | 19:00 - 21:00 ONLINE

In Deutschland leben derzeit etwa 11.000 Peruaner*innen. Viele von ihnen beteiligen sich am politischen Leben hier in Deutschland. Gleichzeitig engagieren sie sich für ihr Heimatland.

Globale Ungerechtigkeit – auch beim Impfen
Globale Ungerechtigkeit – auch beim Impfen

27. Oktober 2021 | 19:00 - 20:30 ONLINE

Vortrag mit Anne Jung von medico international

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende
Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

20. Mai 2022 | 19:00 - 21:00 Emil-Artin-Hörsaal, Universität Hamburg

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima)

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende
Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

18. Mai 2022 | 18:30 - 20:30 Berlin | Versammlungsraum im Mehringhof

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima), Johanna Sydow (Germanwatch e.V.) und Michael Reckordt (PowerShift e.V.)

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende
Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

16. Mai 2022 | 19:00 - 21:00 Freiburg | Münsterforum

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima) und Jonas Bauschert (Eine Welt-Regionalpromotor beim Eine Welt Forum Freiburg)

Peru zwischen wirtschaftlicher Stabilität und politischer Instabilität
Peru zwischen wirtschaftlicher Stabilität und politischer Instabilität

5. Mai 2022 | 19:00 - 21:00 Emil-Artin-Hörsaal, Universität Hamburg

Vortrag und Diskussion mit Dr. Carlos Herz Saenz, Anthropologe, Generaldirektor des Centro de Estudios Regionales  Andinos Bartolomé de las Casas, Cusco

Klimagerechtigkeit aus Perspektive peruanischer Akteur*innen
Klimagerechtigkeit aus Perspektive peruanischer Akteur*innen

26. April 2022 | 19:30 - 20:30 Junges Ensemble Stuttgart

Ein Gespräch mit zwei Klima-Aktivist*innen zur deutsch-peruanischen Performance INTERCAMBIOS des Cargo-Theaters Freiburg und dem Teatro Yuyachkani Lima beim Theaterfestival 6 TAGE FREI in Stuttgart.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Frauenkämpfe gegen Gewalt in Peru und Deutschland

In Peru wie in Deutschland kämpfen Frauenorganisationen gegen jegliche Form häuslicher und sexualisierter Gewalt. Ein Erfahrungsaustausch über die Situation, über Rückschläge und Erfolge der Frauenbewegung.
2024-03-14 18:00:00
ONLINE

Politische Krise in Peru: Auf dem Weg in die Diktatur?

César Bazán Seminario spricht mit dem Anthropologen Dr. Carlos Herz über die sich weiter verschärfende politische Krise in Peru.
2024-01-16 19:00:00

Die Kolonialität der Macht und das Justizsystem: eine dekoloniale Annäherung

Buchvorstellung und Diskussion über die Zusammenhänge zwischen Polizeigewalt und Indigenem Widerstand aus einer juristischen Perspektive auf historische Ungerechtigkeiten innerhalb der peruanischen Gesellschaft
2024-01-08 17:30:00

Menschenrechte in Peru

Ein Gespräch mit zwei Wirtschaftsexperten über die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen der aktuellen Krisen für die peruanische Bevölkerung.
2023-12-14 18:00:00
ONLINE

Wirtschaftliche Erholung oder Pleite? Perus Ökonomie und die sozialen Folgen

Ein Gespräch mit zwei Wirtschaftsexperten über die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen der aktuellen Krisen für die peruanische Bevölkerung.
2023-11-08 18:00:00
ONLINE

Peru-Seminar

1 2 3 4

1 2 3 4

Just Transition – Sozialer Wandel in Peru

Was heißt Just Transition im Kontext einer dramatischen politischen und demokratischen Krise? Das diskutieren wir mit mit Vertreter*innen der peruanischen Zivilgesellschaft, der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit und von in Lateinamerika aktiven Unternehmen. Und anhand von konkreten Beispielen. Herzliche Einladung zum Peru-Seminar 2024!
2024-04-26 16:00:00

Peru: Wege aus der Dauerkrise?

Die politische Dauerkrise hat sich aktuell zugespitzt, aber auch die anderen Krisen bleiben dringend: Klimakrise, soziale Krise, Gesundheitskrise, Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen. Können indigene Konzepte und Initiativen oder internationale Abkommen und Gesetze Wege aus der Krise weisen? Herzliche Einladung zum Peru-Seminar 2023!
2023-05-05 16:00:00

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien - in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz - dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.
2022-04-29 16:00:00

Hinweise