Veranstaltungen

Kunst als Schlüssel zwischen den Kulturen

Ein interkultureller Kunstaustausch mit Simone Westphal aus Berlin und Alexander Shimpukat vom Volk er Shipibo, Peru
2022-07-05 17:30:00
ONLINE

Peruanische Agrarexporte – wem nützen und wem schaden sie ?

Peru gehört heute zu den weltweit größten Exporteuren von Spargel, Avocados und Blaubeeren und sogenanntem Superfood. Wer profitiert davon und wer nicht ?
2022-07-12 17:00:00
ONLINE

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima) und Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND)
2022-05-23 17:00:00

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima)
2022-05-20 17:00:00

Kupfer aus Peru für unsere Energiewende

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima)
2022-05-25 17:00:00

Arte de Mujer. El Despertar del Cuerpo
Arte de Mujer. El Despertar del Cuerpo

29. Oktober 2019 | 18:00 - 19:30 Berlin | Peruanische Botschaft

Exposición de Arte y Fotografía “Arte de Mujer. El Despertar del Cuerpo” de las artistas Patricia Orbegoso y Helga Elsner Torres. Acompañan la muestra los trabajos del colectivo “Trenzando Fuerzas”

Lithium, Kupfer, Gold und Wasser – Hauptsache WIR sind mobil?
Lithium, Kupfer, Gold und Wasser – Hauptsache WIR sind mobil?

23. Oktober 2019 | 19:00 - 21:00 München | EineWeltHaus München, Kleiner Saal 211+212

Mobilität ist mehr als Autofahren, obwohl das ein Hauptfaktor ist, auch für Ressourcenverbrauch und Umweltbelastung.

Der schale Schein des Goldes – Von den Inka bis zum Handy

15. Oktober 2019 | 19:15 - 20:45 Mainz | VHS

Gold begegnet uns im Alltag überall, ohne dass wir uns dessen bewusst sind: im Zahn, im PC und Handy, im Ring am Finger…

Korruption und investigativer Journalismus in Peru
Korruption und investigativer Journalismus in Peru

30. September 2019 | 19:00 - 21:00 Hamburg | Institut für Romanistik, Hauptgebäude Hörsaal K

IDL-Reporteros und die Fälle “Lava Jato” und “Lava Juez”
Gustavo Gorriti, Direktor von IDL-Reporteros in Peru und Teilnehmer der „11th Global Conference on Investigative Journalism“

Zwischen Gold und Klimawandel – Kampf um ein gutes Leben im peruanischen Regenwald
Zwischen Gold und Klimawandel – Kampf um ein gutes Leben im peruanischen Regenwald

26. September 2019 | 19:00 - 21:30 Berlin | groni 50

Die Journalistin Hildegard Willer liest aus Reportagen, die sie in den letzten beiden Jahren an verschiedenen Orten des peruanischen Amazonas-Gebietes recherchiert hat.

4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Los ODS como oportunidad para procesos de desarrollo urbano desde abajo
Los ODS como oportunidad para procesos de desarrollo urbano desde abajo

21. März 2020 | 16:00 - 19:00
Barrantango, Santa Rosa 347, Barranco

Los Objetivos de Desarrollo Sostenible fueron declarados por 191 países en el 2015, pero aún hoy, 5 años más tarde, muy poco de esta iniciativa se conoce en las ciudades y municipios.

Peru-Stammtisch der Infostelle Berlin März 2020
Peru-Stammtisch der Infostelle Berlin März 2020

2. März 2020 | 19:00 - 22:00
Berlin | Restaurant Merhaba (Tram M4 oder Bus 200 bis Am Friedrichshain)

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme und viele gute Ideen sowie neue aktive Mitwirkende.

Parlamentswahlen in Peru – Chancen für einen Neuanfang?
Parlamentswahlen in Peru – Chancen für einen Neuanfang?

6. Februar 2020 | 19:00 - 20:30
Berlin | LAF

Peru hat gewählt. Die vorläufigen Ergebnisse zeigen eine weitere Fragmentierung des Kongresses.

Parlamentswahlen in Peru
Parlamentswahlen in Peru

4. Februar 2020 | 20:00 - 21:30
Freiburg | Schwerelos

Quellflüsse des Amazonas in Gefahr – Wie Mega-Staudämme und Bergbau das Weltklima bedrohen
Quellflüsse des Amazonas in Gefahr – Wie Mega-Staudämme und Bergbau das Weltklima bedrohen

13. November 2019 | 19:00 - 20:30
Freiburg | Volkshochschule

mit Thilo Papacek von der Initiative GegenStrömung

4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Peru-Seminar

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien - in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz - dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.
2022-04-29 16:00:00

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen

Die Corona-Pandemie hat Peru besonders hart getroffen. Nach einer nur kurzen „Verschnaufpause“ nach dem ersten Lockdown ist die Situation inzwischen wieder dramatisch.
2021-04-23 17:00:00
ONLINE

ABGESAGT! | Deutsch-peruanische Beziehungen: immer noch ein ungleiches Verhältnis

Das Peru-Seminar wird aus aktuellem Anlass abgesagt.
2020-04-24 16:00:00

Hinweise