Veranstaltungen

Puerto Chancay – Das Projekt zum Bau des größten Containerhafens Lateinamerikas in Peru
Puerto Chancay – Das Projekt zum Bau des größten Containerhafens Lateinamerikas in Peru

12. Mai 2021 | 19:00 - 20:30 ONLINE

In der Bucht von Chancay, nördlich von Lima, soll der größte Containerhafen Südamerikas gebaut werden. Die größten Containerschiffe der Welt könnten dann dort anlegen.

Mitgliederversammlung 2021 Infostelle Peru (online)
Mitgliederversammlung 2021 Infostelle Peru (online)

4. Mai 2021 | 19:00 - 21:30 ONLINE

Unsere Mitgliederversammlung findet aus bekannten Gründen auch dieses Jahr wieder online statt.

Wir bauen eine Maloka – Zusammenkommen im Haus der Gemeinschaft
Wir bauen eine Maloka – Zusammenkommen im Haus der Gemeinschaft

18. Dezember 2020 | 19:00 - 20:30 ONLINE

Die Maloka ist in Amazonien ein Ort des Zusammenkommens, des Austauschs und der Verständigung, auch zwischen Angehörigen verschiedener Gemeinschaften.

Aktuelle Themen indigener Gemeinschaften in Peru
Aktuelle Themen indigener Gemeinschaften in Peru

3. Dezember 2020 | 19:00 - 20:30 ONLINE

mit
Delfina Catip Tawan, Vertreterin der Awajún
Mario Coquinche Sanda, Vertreter der Kichwa
Alexander Shimpukat Soria (Inon Copi), Vertreter der Shipibo

El camino hacia la vacancia y crisis política
El camino hacia la vacancia y crisis política

26. November 2020 | 18:00 - 19:15 ONLINE

La Infostelle Peru y el Arnold-Bergstraesser Institut les invita cordialmente a participar de este espacio.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Politische Partizipation von Migrant*innen
Politische Partizipation von Migrant*innen

28. Oktober 2021 | 19:00 - 21:00 ONLINE

In Deutschland leben derzeit etwa 11.000 Peruaner*innen. Viele von ihnen beteiligen sich am politischen Leben hier in Deutschland. Gleichzeitig engagieren sie sich für ihr Heimatland.

Globale Ungerechtigkeit – auch beim Impfen
Globale Ungerechtigkeit – auch beim Impfen

27. Oktober 2021 | 19:00 - 20:30 ONLINE

Vortrag mit Anne Jung von medico international

Wasserstraßen in Peru
Wasserstraßen in Peru

13. Oktober 2021 | 19:00 - 21:00 ONLINE

Mit dem Flussbauprojekt eines amazonischen Wasserstraßennetzes will der peruanische Staat ein riesiges Transportnetz ausbauen.

Klimawandel trifft Kleinbauern – Konsequenzen für den fairen Handel?
Klimawandel trifft Kleinbauern – Konsequenzen für den fairen Handel?

1. Oktober 2021 | 18:30 - 20:00 Freiburg | Gemeindesaal von St. Urban

Vortrag mit Frank Herrmann

Von der Coca in Peru zur Droge für die Welt
Von der Coca in Peru zur Droge für die Welt

13. Juli 2021 | 19:00 - 21:00 ONLINE

Weil für die Kokainherstellung Cocablätter nötig sind, hat man jede Menge Geld und Energie unter anderem darauf verwendet (verpulvert), den Cocaanbau mit dubiosen Mitteln massiv zu bekämpfen und den Anbau sogenannter Alternativprodukte wie Ananas & Co. zu fördern.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Frauenkämpfe gegen Gewalt in Peru und Deutschland

In Peru wie in Deutschland kämpfen Frauenorganisationen gegen jegliche Form häuslicher und sexualisierter Gewalt. Ein Erfahrungsaustausch über die Situation, über Rückschläge und Erfolge der Frauenbewegung.
2024-03-14 18:00:00
ONLINE

Politische Krise in Peru: Auf dem Weg in die Diktatur?

César Bazán Seminario spricht mit dem Anthropologen Dr. Carlos Herz über die sich weiter verschärfende politische Krise in Peru.
2024-01-16 19:00:00

Die Kolonialität der Macht und das Justizsystem: eine dekoloniale Annäherung

Buchvorstellung und Diskussion über die Zusammenhänge zwischen Polizeigewalt und Indigenem Widerstand aus einer juristischen Perspektive auf historische Ungerechtigkeiten innerhalb der peruanischen Gesellschaft
2024-01-08 17:30:00

Menschenrechte in Peru

Ein Gespräch mit zwei Wirtschaftsexperten über die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen der aktuellen Krisen für die peruanische Bevölkerung.
2023-12-14 18:00:00
ONLINE

Wirtschaftliche Erholung oder Pleite? Perus Ökonomie und die sozialen Folgen

Ein Gespräch mit zwei Wirtschaftsexperten über die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen der aktuellen Krisen für die peruanische Bevölkerung.
2023-11-08 18:00:00
ONLINE

Peru-Seminar

1 2 3 4

1 2 3 4

Just Transition – Sozialer Wandel in Peru

Was heißt Just Transition im Kontext einer dramatischen politischen und demokratischen Krise? Das diskutieren wir mit mit Vertreter*innen der peruanischen Zivilgesellschaft, der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit und von in Lateinamerika aktiven Unternehmen. Und anhand von konkreten Beispielen. Herzliche Einladung zum Peru-Seminar 2024!
2024-04-26 16:00:00

Peru: Wege aus der Dauerkrise?

Die politische Dauerkrise hat sich aktuell zugespitzt, aber auch die anderen Krisen bleiben dringend: Klimakrise, soziale Krise, Gesundheitskrise, Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen. Können indigene Konzepte und Initiativen oder internationale Abkommen und Gesetze Wege aus der Krise weisen? Herzliche Einladung zum Peru-Seminar 2023!
2023-05-05 16:00:00

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien - in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz - dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.
2022-04-29 16:00:00

Hinweise