Veranstaltungen

Peru-Stammtisch der Infostelle Berlin März 2020
Peru-Stammtisch der Infostelle Berlin März 2020

2. März 2020 | 19:00 - 22:00 Berlin | Restaurant Merhaba (Tram M4 oder Bus 200 bis Am Friedrichshain)

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme und viele gute Ideen sowie neue aktive Mitwirkende.

Parlamentswahlen in Peru – Chancen für einen Neuanfang?
Parlamentswahlen in Peru – Chancen für einen Neuanfang?

6. Februar 2020 | 19:00 - 20:30 Berlin | LAF

Peru hat gewählt. Die vorläufigen Ergebnisse zeigen eine weitere Fragmentierung des Kongresses.

Parlamentswahlen in Peru
Parlamentswahlen in Peru

4. Februar 2020 | 20:00 - 21:30 Freiburg | Schwerelos

Quellflüsse des Amazonas in Gefahr – Wie Mega-Staudämme und Bergbau das Weltklima bedrohen
Quellflüsse des Amazonas in Gefahr – Wie Mega-Staudämme und Bergbau das Weltklima bedrohen

13. November 2019 | 19:00 - 20:30 Freiburg | Volkshochschule

mit Thilo Papacek von der Initiative GegenStrömung

Lateinamerika-Stammtisch Freiburg November 2019
Lateinamerika-Stammtisch Freiburg November 2019

7. November 2019 | 20:00 - 23:00 Freiburg | Nebenzimmer der Gaststätte Dimitra hinter der Tankstelle)

Thema: Argentinien nach den Wahlen

Los Versos del Olvido – Im Labyrinth der Erinnerung

4. November 2019 | 19:30 - 21:00 AlleWeltKino (im Palatin)

Der iranische Regisseur erzählt eine Geschichte über die “Verschwundenen” lateinamerikanischer Diktaturen, die aber auch in seiner Heimat spielen könnte.

10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Quellflüsse des Amazonas in Gefahr
Quellflüsse des Amazonas in Gefahr

10. November 2020 | 20:00 - 21:30 ONLINE

Amazonien ist in Gefahr. Straßen, Staudämme, Wasserwege und Häfen sollen die weitere Expansion der Agrarindustrie und des Bergbaus ermöglichen.

Intercambios – Aus den Archiven von Soledad Bauer
Intercambios – Aus den Archiven von Soledad Bauer

6. November 2020 | 20:00 - 21:30 E-Werk Freiburg | Galerie 2

Als das Cargo-Theater in Zusammenarbeit mit Künstler*innen aus Peru die Recherche für dieses Projekt beginnt, macht die Gruppe auf dem Dach einer Interviewpartnerin in Lima einen überraschenden Fund…

Gesundheit, Bildung und Menschenrechte. Herausforderungen in der COVID-19 Pandemie
Gesundheit, Bildung und Menschenrechte. Herausforderungen in der COVID-19 Pandemie

23. Oktober 2020 - 25. Oktober 2020 | 18:00 - 14:00 Jugendherberge Neuss-Uedesheim

Länderfokusseminar Peru

Die einen schuften, andere verdienen. Fairer Handel am Scheideweg
Die einen schuften, andere verdienen. Fairer Handel am Scheideweg

29. September 2020 | 19:00 - 20:30 Freiburg | Gemeindesaal von St. Urban

Vortrag von Frank Herrmann, Sachbuchautor

Corona im Regenwald – Die Auswirkung der Pandemie auf die indigenen Völker. Schwerpunkt Peru
Corona im Regenwald – Die Auswirkung der Pandemie auf die indigenen Völker. Schwerpunkt Peru

3. August 2020 | 19:00 - 20:30 ONLINE

Während wir in Deutschland unter Auflagen wieder in den Urlaub fahren können und uns über die schlechte Luft unter der Maske beklagen, sind Menschen in anderen Erdteilen ganz anders von der Pandemie betroffen.

10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Frauenkämpfe gegen Gewalt in Peru und Deutschland

In Peru wie in Deutschland kämpfen Frauenorganisationen gegen jegliche Form häuslicher und sexualisierter Gewalt. Ein Erfahrungsaustausch über die Situation, über Rückschläge und Erfolge der Frauenbewegung.
2024-03-14 18:00:00
ONLINE

Politische Krise in Peru: Auf dem Weg in die Diktatur?

César Bazán Seminario spricht mit dem Anthropologen Dr. Carlos Herz über die sich weiter verschärfende politische Krise in Peru.
2024-01-16 19:00:00

Die Kolonialität der Macht und das Justizsystem: eine dekoloniale Annäherung

Buchvorstellung und Diskussion über die Zusammenhänge zwischen Polizeigewalt und Indigenem Widerstand aus einer juristischen Perspektive auf historische Ungerechtigkeiten innerhalb der peruanischen Gesellschaft
2024-01-08 17:30:00

Menschenrechte in Peru

Ein Gespräch mit zwei Wirtschaftsexperten über die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen der aktuellen Krisen für die peruanische Bevölkerung.
2023-12-14 18:00:00
ONLINE

Wirtschaftliche Erholung oder Pleite? Perus Ökonomie und die sozialen Folgen

Ein Gespräch mit zwei Wirtschaftsexperten über die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen der aktuellen Krisen für die peruanische Bevölkerung.
2023-11-08 18:00:00
ONLINE

Peru-Seminar

Just Transition – Sozialer Wandel in Peru

Was heißt Just Transition im Kontext einer dramatischen politischen und demokratischen Krise? Das diskutieren wir mit mit Vertreter*innen der peruanischen Zivilgesellschaft, der deutschen staatlichen Entwicklungszusammenarbeit und von in Lateinamerika aktiven Unternehmen. Und anhand von konkreten Beispielen. Herzliche Einladung zum Peru-Seminar 2024!
2024-04-26 16:00:00

Peru: Wege aus der Dauerkrise?

Die politische Dauerkrise hat sich aktuell zugespitzt, aber auch die anderen Krisen bleiben dringend: Klimakrise, soziale Krise, Gesundheitskrise, Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen. Können indigene Konzepte und Initiativen oder internationale Abkommen und Gesetze Wege aus der Krise weisen? Herzliche Einladung zum Peru-Seminar 2023!
2023-05-05 16:00:00

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien - in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz - dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.
2022-04-29 16:00:00

Hinweise