Die Umwelt- und Sozialschäden, die der Goldboom in den Abbauländern auslöst, sind inzwischen weitestgehend bekannt. Ist ein Fair-Gold-Label eine Alternative ? Für Kaffee, Kakao, Blumen, Banenen oder Kleidung gibt es internationale Standards für die faire und ökologische Herstellung. Funktioniert ein solches Siegel auch für Gold ? Darüber diskutierten Experten beim Fair-Gold-Hearing, das die Kampagne Bergbau Peru am 20. Juni 2013 in Mainz veranstaltete. Die Vorträge der Expertinnen und Experten können unter folgendem Link heruntergeladen werden (Link bitte in neues Fenster kopierung und öffnen).

www.kampagne-bergwerk-peru.de/index.php/themen-mainmenu-4/topthemen-mainmenu-7/212-faires-gold-eine-perspektive-fuer-die-menschen-in-peru-fuer-uns