Städtepartnerschaften  sind ein wichtiges Instrument zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele, auch in Lateinamerika. Bei einer Veranstaltung in Berlin am 20. April zogen die vier Berliner Städtepartnerschaften mit Lateinamerika Bilanz. Auch die Stäpa Treptow-Köpenick mit Cajamarca in Peru war auf dem Podium vertreten.

Hier geht es zum auführlichen Veranstaltungsbericht  http://www.lateinamerikaforum-berlin.de/erhellendes-zu-berliner-staedtepartnerschaften-mit-lateinamerika/

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.