Veranstaltungen

Gold oder Leben – Im Herzen von Conga
Gold oder Leben – Im Herzen von Conga

25. November 2012 | 18:00 - 20:00 Hamburg | Kino 3001

Gold oder Leben – Im Herzen von Conga
Dokumentarfilm, Information und Diskussion
Spanischer Originalton mit englischen Untertiteln

Infos und Diskussion Deutsch und Spanisch
So. 25.11.2012
Kino 3001 – 18:00 Uhr

Rückkehrseminar für Voluntarios
Rückkehrseminar für Voluntarios

19. Oktober 2012 - 21. Oktober 2012 | 19:00 - 13:00 Kassel | Jugendherberge

Du warst als Freiwillige_r in Peru, kamst wieder und wolltest dich sofort weiter für Land und Leute stark machen? Vor lauter Alltagsstress sind deine anfänglichen Vorhaben wieder eingeschlafen, und nun fehlen dir konkrete Ideen, wie und wo du dich einbringen kannst?

Peru und die EU
Peru und die EU

13. September 2012 | 19:00 - 20:30 Berlin | “Blauer Salon” im Mehringhof, Aufgang III (zum Theater), 1. Stock links (direkt über dem Theater!)

Wir laden Euch ein zu einer sicher sehr spannenden und informativen Veranstaltung mit peruanischen und europäischen Gästen von PEP (Plataforma Europa-Peru), die nach Berlin zu einem Netzwerktreffen kommen werden. Wir freuen uns, dass sie bereit sind sich mit uns zu treffen und zu diskutieren zum Thema “Peru und die EU”.

20 21 22 23 24 25 26

Gesprächsrunde: Was ist los in Peru?

PDF | E-MailAm 7. Dezember hat Pedro Castillo angekündigt, das Parlament aufzulösen, zwei Stunden später hat ihn das Parlament abgesetzt und er wurde verhaftet. Das Präsidentenamt übernommen hat seine Stellvertreterin Dina Boluarte. Was genau ist am 7. Dezember geschehen ? Wie sind die Ereignisse zu bewerten und welche Perspektiven ergeben sich nun für Peru und […]
2022-12-12 17:30:00
ONLINE

Indigene WEGe und indigene STIMMEN in Bonn

Eine etwas andere Wanderung durch den UN-Standort Bonn, die auf besondere Begegnungen aufmerksam macht. Mit den indigenen Delegierten Arlen Ribeira Calderon aus Peru und Pedro Cona Caniullan aus Chile.
2022-12-03 12:00:00
BONN, vor dem Hotel Maritim an der Straßen-/U-Bahn-Haltestelle Olof-Palme-Allee

Umweltaktivist*innen in Peru – ein Austausch zwischen Sierra, Selva und Costa

Saúl Luciano aus Huaraz hat den deutschen Energiekonzern RWE als Mitverursacher des Klimawandels verklagt. Mirian Sánchez vom Volk der Shipibo setzt Drohnen zum Schutz des Regenwaldes gegen illegale Holzfäller ein. Ascencio Vazquez engagiert sich in Lima für den Schutz der Lomas (wüstenartigen Küstenberge). Ein Austausch mit drei Umweltaktivist*innen.
2022-12-15 18:30:00
ONLINE

Wettlauf gegen die Zeit: Indigene Territorien und die Rettung Amazoniens

Eine Veranstaltung für Vertreter*innen von Umwelt- und Klimaschutzorganisationen und der Entwicklungszusammenarbeit
2022-11-29 16:00:00
ONLINE

Indigene Kosmovisionen – Wege zu Natur und Klimaschutz

Die Erfahrungen und Geschichten indigener Völker regen uns an, nachhaltige Entwicklung neu zu denken. Ein Austausch mit Melania Canales Poma, Quechua aus Lucanas, Ayacucho und Mario Coquinche Sanda, Kichwa aus Mairidicai, Loreto
2022-11-24 18:00:00
ONLINE

Peru-Seminar

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien - in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz - dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.
2022-04-29 16:00:00

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen

Die Corona-Pandemie hat Peru besonders hart getroffen. Nach einer nur kurzen „Verschnaufpause“ nach dem ersten Lockdown ist die Situation inzwischen wieder dramatisch.
2021-04-23 17:00:00
ONLINE

ABGESAGT! | Deutsch-peruanische Beziehungen: immer noch ein ungleiches Verhältnis

Das Peru-Seminar wird aus aktuellem Anlass abgesagt.
2020-04-24 16:00:00

Hinweise