Veranstaltungen

Ende oder Neuanfang? Nationale und regionale politische Situation in Peru

Über ein Jahr nach seinem Amtsantritt steht Präsident Castillo einigen Korruptionsvorwürfen gegenüber. Wie ist die Regierungsbilanz? Bieten die Regional- und Kommunalwahlen im Oktober die Chance für einen Neuanfang in den Regionen?
2022-10-20 17:30:00
ONLINE

Kunst als Schlüssel zwischen den Kulturen

Ein interkultureller Kunstaustausch mit Simone Westphal aus Berlin und Alexander Shimpukat vom Volk er Shipibo, Peru
2022-07-05 17:30:00
ONLINE

Peruanische Agrarexporte – wem nützen und wem schaden sie ?

Peru gehört heute zu den weltweit größten Exporteuren von Spargel, Avocados und Blaubeeren und sogenanntem Superfood. Wer profitiert davon und wer nicht ?
2022-07-12 17:00:00
ONLINE

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima) und Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND)
2022-05-23 17:00:00

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima)
2022-05-20 17:00:00

Ende oder Neuanfang? Nationale und regionale politische Situation in Peru
Ende oder Neuanfang? Nationale und regionale politische Situation in Peru

20. Oktober 2022 | 19:30 - 21:00 ONLINE

Über ein Jahr nach seinem Amtsantritt steht Präsident Castillo einigen Korruptionsvorwürfen gegenüber. Wie ist die Regierungsbilanz? Bieten die Regional- und Kommunalwahlen im Oktober die Chance für einen Neuanfang in den Regionen?

Peruanische Agrarexporte  - wem nützen und wem schaden sie ?
Peruanische Agrarexporte - wem nützen und wem schaden sie ?

12. Juli 2022 | 19:00 - 21:00 ONLINE

Peru gehört heute zu den weltweit größten Exporteuren von Spargel, Avocados und Blaubeeren und sogenanntem Superfood. Wer profitiert davon und wer nicht ?

Kunst als Schlüssel zwischen den Kulturen
Kunst als Schlüssel zwischen den Kulturen

5. Juli 2022 | 19:30 - 21:00 ONLINE

Ein interkultureller Kunstaustausch mit Simone Westphal aus Berlin und Alexander Shimpukat vom Volk er Shipibo, Peru

Grüne Technologien hier? Zerstörung und Armut dort. Umwelt- und soziale Folgen des Kupferabbaus in Peru
Grüne Technologien hier? Zerstörung und Armut dort. Umwelt- und soziale Folgen des Kupferabbaus in Peru

26. Mai 2022 | 16:30 - 18:00 Stuttgart | Lindenmuseum, Wannersaal

Podiumsveranstaltung im Rahmen des Katholikentags in Stuttgart

Kupfer aus Peru für unsere Energiewende
Kupfer aus Peru für unsere Energiewende

25. Mai 2022 | 19:00 - 21:00 München | EineWeltHaus München, Kleiner Saal 211+212

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima)

Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende
Kupfer – Ein „grüner“ Rohstoff? Perus Kupferminen als Rohstofflieferanten für die Energiewende

23. Mai 2022 | 19:00 - 21:00 Köln | Benedikt-Schmittmann-Kolleg, Bibliothek

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima) und Eva-Maria Reinwald (SÜDWIND)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Ende oder Neuanfang? Nationale und regionale politische Situation in Peru
Ende oder Neuanfang? Nationale und regionale politische Situation in Peru

20. Oktober 2022 | 19:30 - 21:00
ONLINE

Über ein Jahr nach seinem Amtsantritt steht Präsident Castillo einigen Korruptionsvorwürfen gegenüber. Wie ist die Regierungsbilanz? Bieten die Regional- und Kommunalwahlen im Oktober die Chance für einen Neuanfang in den Regionen?

Peruanische Agrarexporte  - wem nützen und wem schaden sie ?
Peruanische Agrarexporte - wem nützen und wem schaden sie ?

12. Juli 2022 | 19:00 - 21:00
ONLINE

Peru gehört heute zu den weltweit größten Exporteuren von Spargel, Avocados und Blaubeeren und sogenanntem Superfood. Wer profitiert davon und wer nicht ?

Kunst als Schlüssel zwischen den Kulturen
Kunst als Schlüssel zwischen den Kulturen

5. Juli 2022 | 19:30 - 21:00
ONLINE

Ein interkultureller Kunstaustausch mit Simone Westphal aus Berlin und Alexander Shimpukat vom Volk er Shipibo, Peru

Grüne Technologien hier? Zerstörung und Armut dort. Umwelt- und soziale Folgen des Kupferabbaus in Peru
Grüne Technologien hier? Zerstörung und Armut dort. Umwelt- und soziale Folgen des Kupferabbaus in Peru

26. Mai 2022 | 16:30 - 18:00
Stuttgart | Lindenmuseum, Wannersaal

Podiumsveranstaltung im Rahmen des Katholikentags in Stuttgart

Kupfer aus Peru für unsere Energiewende
Kupfer aus Peru für unsere Energiewende

25. Mai 2022 | 19:00 - 21:00
München | EineWeltHaus München, Kleiner Saal 211+212

Vortrag und Diskussion mit Edwin Alejandro Berrospi (Red Muqui, Lima)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Peru-Seminar

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe
Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

29. April 2022 - 1. Mai 2022 | 18:00 - 13:00
Köln | Tagungshaus St. Georg

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien – in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz – dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen
Die Corona-Pandemie und ihre Folgen

23. April 2021 - 24. April 2021 | 19:00
ONLINE

Die Corona-Pandemie hat Peru besonders hart getroffen. Nach einer nur kurzen „Verschnaufpause“ nach dem ersten Lockdown ist die Situation inzwischen wieder dramatisch.

ABGESAGT! | Deutsch-peruanische Beziehungen: immer noch ein ungleiches Verhältnis
ABGESAGT! | Deutsch-peruanische Beziehungen: immer noch ein ungleiches Verhältnis

24. April 2020 - 26. April 2020 | 18:00 - 13:00
Köln | Tagungshaus St. Georg

Das Peru-Seminar wird aus aktuellem Anlass abgesagt.

1 2 3

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe
Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

29. April 2022 - 1. Mai 2022 | 18:00 - 13:00
Köln | Tagungshaus St. Georg

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien – in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz – dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen
Die Corona-Pandemie und ihre Folgen

23. April 2021 - 24. April 2021 | 19:00
ONLINE

Die Corona-Pandemie hat Peru besonders hart getroffen. Nach einer nur kurzen „Verschnaufpause“ nach dem ersten Lockdown ist die Situation inzwischen wieder dramatisch.

ABGESAGT! | Deutsch-peruanische Beziehungen: immer noch ein ungleiches Verhältnis
ABGESAGT! | Deutsch-peruanische Beziehungen: immer noch ein ungleiches Verhältnis

24. April 2020 - 26. April 2020 | 18:00 - 13:00
Köln | Tagungshaus St. Georg

Das Peru-Seminar wird aus aktuellem Anlass abgesagt.

1 2 3

Peru.Klima.Gerecht. Herausforderungen für eine Klimapolitik auf Augenhöhe

Extremwetterereignisse, schmelzende Gletscher, Dürren und zunehmende Hitze in Amazonien - in Peru sind die Folgen des Klimawandels bereits jetzt deutlich zu spüren. Stimmen von Betroffenen, Klimafinanzierung und Emissionshandel, Projekte zum Klima- und Waldschutz - dies und noch mehr waren die Themen beim Peru-Seminar 2022.
2022-04-29 16:00:00

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen

Die Corona-Pandemie hat Peru besonders hart getroffen. Nach einer nur kurzen „Verschnaufpause“ nach dem ersten Lockdown ist die Situation inzwischen wieder dramatisch.
2021-04-23 17:00:00
ONLINE

ABGESAGT! | Deutsch-peruanische Beziehungen: immer noch ein ungleiches Verhältnis

Das Peru-Seminar wird aus aktuellem Anlass abgesagt.
2020-04-24 16:00:00

Hinweise