Städtepartnerschaften  sind ein wichtiges Instrument zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele, auch in Lateinamerika. Bei einer Veranstaltung des Lateinamerika-Forums in Berlin am 20. April zogen die vier Berliner Städtepartnerschaften mit Lateinamerika Bilanz. Auch die Stäpa Treptow-Köpenick mit Cajamarca in Peru war auf dem Podium vertreten.

Hier geht es zum ausführlichen Veranstaltungsbericht

http://www.lateinamerikaforum-berlin.de/erhellendes-zu-berliner-staedtepartnerschaften-mit-lateinamerika/

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.