Vom 15. – 17. April 2016 findet in Köln das jährliche Seminar der Infostelle Peru statt. Thema ist dieses Jahr: „Saubere Energie statt Klimawandel und Umweltzerstörung – Alternativen für Peru und Deutschland“ mit den Referenten Dirk Vokmann (Volkmann Consulting) und Nikolais Geiler (Klimabuendnis).  Arbeitsgruppen zu den Themen: Palmoel-Anbau, Entwicklungsfinanzierung, Solidarische Oekonomie, Energiewende in Deutschland und Menschenrechtsverletzungen. Abends gibt es den neuen Film von Heeder Soto ueber die Verschmutzung des Titicaca-Sees. Das Tagungsprogramm kann hierAusschrPeruSem0416.flyer2

und das Anmelde-Formular hier AusschrPeruSem0416AnmAbschnEinzel

heruntergeladen werden. Weitere Info bei : merk@infostelle-peru.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.