04.11.2019, 19.30 Uhr, Mainz, 

„Los Versos del Olvido – Im Labyrinth der Erinnerung“ (Chile u.a. 2017, Regie: Alireza Khatami, 92 Min., OmU)

Einführung und Nachgespräch: Dr. Hartmut Heidenreich



Der iranische Regisseur erzählt eine Geschichte über die »Verschwundenen« lateinamerikanischer Diktaturen, die aber auch in seiner Heimat spielen könnte. Ein melancholisch-meditatives Meisterwerk voll skurrilem Witz.

Ort: AlleWeltKino (im Palatin),

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.