Filmvorführung „Hija de la laguna/Tochter der Lagune“

  • Montag, 16. Oktober, 19 Uhr | Berlin | ACUDkino, Veteranenstrasse 2, in Kooperation mit der Berliner Gruppe der Infostelle Peru, voraussichtlich mit Skype-Gespräch mit dem Filmemacher Ernesto Cabellos Damián aus Lima, Eintritt 6 Euro, ermäßigt 5,50 Euro

 

  • Dienstag, 17. Oktober, 19 Uhr | Hamburg | 3001 Kino, Schanzenstraße 75, Eintritt 8 Euro, ermäßigt 5,50 Euro, in Kooperation mit der Peru Initiative Hamburg, im Anschluss Publikumsgespräch mit Vertreter/innen der Peru Initiative Hamburg

 

  • Donnerstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr,  im Filmhaus Saarbrücken, Mainzer Str. 8, 66111 Saarbrücken, Eintritt frei. Die  Protagonistin des Films, Nélida Ayay Chillón, wird anwesend sein.

 

  • Freitag, 20.10.2017, 19.30 Uhr
     im Allerweltshaus, Körnerstr., Köln-Ehrenfeld. Organisation: Betty Kapust, Infostelle Peru, INFOE e.V.

(Veranstaltungen im Rahmen der Alternativen Rohstoffwoche)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.