Welches sind die Themen, die indigene Völker und Gemeinden derzeit in Peru beschäftigen? Wir möchten gemeinsam mit unseren indigenen Kolleg*innen einen Einblick geben in wesentliche aktuelle Anliegen und Perspektiven. Wie sieht das Leben nach oder noch mit Covid-19 aus? Wie ist die rechtliche und ökonomische Situation? Welche Initiativen gibt es? Gibt es neue Bedrohungen, aber auch positive Entwicklungen?

Gleichzeitig werden wir auch dazu informieren, zu welchen Themen wir in Deutschland aktuell im Rahmen der Arbeit von Unterstützerorganisationen wie Infostelle Peru, INFOE, Klima-Bündnis sowie Klimapartnerschaften, in die auch indigene Gemeinschaften mit einbezogen sind, arbeiten. Dies betrifft u.a. den aktuellen Stand der Aktivitäten zur Ratifizierung der ILO-Konvention 169 durch die Bundesregierung zur Stärkung der Rechte indigener Völker.

am Dienstag, 1. Dezember 2020, um 19.30 Uhr auf Zoom.

Anmeldung an info@infostelle-peru.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.